Farbspiele

„2019 liegen Senf Gelb, Petrol und Rosa im Trend“, sagt Ilka Kühl“. Die Interior-Designerin von LGK hat die Gründerzeit-Villa in Hamburg-Blankenese eingerichtet, die aktuell in Schöner Wohnen zu sehen ist. Für dieses Projekt ermutigte sie die Bewohner zu einem Dunkelblau/Petrol (Denim von Painting the Past) im TV-Zimmer. „Das wirkt gemütlich und vermittelt Geborgenheit“. – Genau das richtige für den Lieblingsplatz der sechsköpfigen Familie.

Für die anderen Räume hingegen wählte sie helle Grautöne (Scandinavian Green + Salt von Painting the Past). – Ein idealer Hintergrund für die Kunst im Haus.

SCHÖNER WOHNEN – Ausgabe April 2019

Farben wecken Gefühle

Mit Farben gestalten

Farben wecken Assoziationen, die Gefühle und Stimmungen hervorrufen.

Und gerade deshalb eignen sie sich besonders gut als Gestaltungselement. Geschickt eingesetzt verleihen sie Wohnungen ein besonderes Ambiente. Farbexperten raten zu sanften Tönen im Schlafzimmer, heiter einladenden Farben in Küche und Esszimmer, leuchtenden, kräftigen im Kinderzimmer und beruhigenden im Wohnzimmer. Welche Farben diese Eigenschaften besitzen, hängt vom eigenen Empfinden ab.

 

Farben zeigen sich bei jedem Licht anders. Ein Farbmuster entfaltet sich je nach Tageslicht völlig anders als unter Einfluss von künstlichen Lichtquellen. Mit einigen Tricks können Raumkonzepte betont oder architektonische Unstimmigkeiten korrigiert werden. Das Streichen einer Wand mit vertikalen Streifen etwa lässt Räume höher erscheinen. Dunklere Farbtöne an Wänden machen große Zimmer enger, an der Decke verwendet, lassen sie sie niedriger erscheinen. Räume wirken mit dunklen Farben häufig behaglicher.

Warme Farben treten hervor. Wände in Rot- und Gelbtönen erscheinen optisch näher als Wände in kälteren Farben mit höheren Blauanteilen. Räume mit Winkeln und Vorsprüngen vertragen einen einzigen Farbton am besten. Das bringt Harmonie und Ruhe in die Fläche.  Andererseits können gerade architektonische Besonderheiten durch Farbe betont werden, um beispielsweise eine optische Trennung zwischen Wohn-und Essbereich zu erzielen und auch architektonisch Akzente zu setzen.

Das Verständnis von Farben ist keine Wissenschaft, „aber es ist optisch umgesetzte Wahrnehmungsspychologie“, sagt Farbexperte Axel Venn. Wie Farben wirken, hängt von eigenen Erfahrungen ab. Was sie symbolisieren und signalisieren spiegelt Zeitströmung, Kultur und vor allem Persönlichkeit wieder. Farbe verleiht Wohnungen die besondere Note, sie ist ein unverkennbares Zeichen von Individualität.

Weitere Beiträge:

Gallotti & Radice

Klar glamourös

Gallotti & Radice Lange Geller Kuehl Interiors arbeitet bei der Gestaltung von Wohnräumen mit exklusiven Möbelherstellern zusammen. Sie alle spiegeln die Philosophie der drei Interior-Designerinnen wieder: lässig anspruchsvolle Eleganz. Die italienische...
101 Copenhagen

Kunst und Natur

Trendscouting: 101 Copenhagen  Ilka Kühl, Mitinhaberin von Lange Geller Kuehl Interiors, besucht regelmäßig große Designstädte wie Mailand und Kopenhagen. Denn sie ist immer auf der Suche nach Neuheiten und Inspirationen für ihre Einrichtungen. In Dänemark...
LGK Interiors

Zu Tisch

Essplätze bequem gestaltenVorbei die Zeiten, in denen man sich mit Besuch förmlich zu Tisch begab und anschließend im Wohnzimmer bei Drinks den Abend verbrachte. Der Essplatz ist der neue Mittelpunkt des Wohnens, gleichgültig ob er in der Küche oder innerhalb eines...
LGK_Interiors

Edles Blau

Edles Blau in WohnräumenDie Farbe „Classic Blue“ gilt 2020 als die Trendfarbe schlechthin. Das hat das Farbinstitut Pantone ermittelt. „Classic Blue“ und Nuancen davon sieht man etwa in der Fashion- und Beautybranche. Vor allem findet sich dieser raffinierte, elegante...
LGK Interiors

Kleine Räume

Kleine Räume einrichtenEs bedarf Raffinesse und Ideenreichtum kleine Räume groß wirken zu lassen. Einerseits geht es darum, vorhandenen Wohnraum geschickt zu nutzen, anderseits ihn interessant und behaglich zu gestalten. Die richtige Auswahl der Möbel und Farben trägt...
LGK_Interiors

Große Räume

Große Räume einrichten  Besonders in der Stadt gelten große Räume als Luxus. Gleichzeitig fordern sie besondere Aufmerksamkeit beim Einrichten, denn die Flächen rufen geradezu danach, strukturiert und gemütlich gestaltet zu werden. Selbst gewollte Leere braucht...
LGK Interiors Hamburg hat 5,00 von 5 Sternen von 3 Bewertung auf Google | Spezialisten für Inneneinrichtung und Interior Design

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen